21. Dezember 2015

Über Uns

Die Firma Junginger Fruchtsäfte GmbH & Co. KG produziert seit zwei Generationen in Niederstotzingen Fruchtsäfte.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Äpfel und Birnen aus dem Streuobstanbau des Brenztales, des Donautales, der schwäbischen Alb und des Härtsfeldes, eben unserer Heimat, zu erfassen und zu vermarkten. Hierbei unterstützen wir die Gartenbesitzer in der Vermarktung ihrer Früchte und tragen einen wichtigen Teil zur Erhaltung des landschaftsprägenden Streuobstanbaus unserer Heimat bei. Die Streuobstwiesen bieten auch einen wichtigen Lebensraum für eine Vielzahl von Tier-, Pflanzen- und Vogelarten.


 

Moderne Technik garantiert eine schonenende, umweltfreundliche Verarbeitung der Früchte zu herrlich fruchtigen Säften, wobei die gesundheitsfördernde Mineralstoffe und Vitamine weitestgehend erhalten bleiben. So wird unser Apfelsaft frisch gepresst in Edelstahltanks eingelagert und später auf modernen Abfüllanlagen in umweltfreundliche Mehrwegflaschen abgefüllt. Durch die Rohware aus unserer Heimat verzichten wir bewusst auf die Herstellung unseres Apfelsaftes aus Konzentrat.


 

Ausgewählte Früchte von der Traube über die Kirsche bis zur Schwarzen Johannisbeere, sowie Zitrusfrüchte exotischer Länder wie Brasilien und Florida, stellen die Rohware für eine Vielzahl herrlich fruchtiger Säfte, Nektaren und Fruchtsaftgetränken in unserem Programm dar.

So ist die Schwarze Johannisbeere oder die Sauerkirsche und dergleichen von Natur aus zu sauer, um daraus einen 100%igen Fruchtsaft herzustellen. Aus diesem Grund werden hieraus Fruchtnektare und Fruchtsaftgetränke mit Wasser und Zucker zum trinkfertigen Genuß zubereitet. Fruchtsaftkonzentrate und Fruchtmark (Orange, Papaya, Maracuja, Kiwi und dergleichen), deren Ernte in weit entfernten Ländern liegt, werden im Ursprungsland unter Vakuum schonend konzentriert und tiefgekühlt zu uns transportiert. Hieraus stellen wir dann herrlich wohlschmeckende Fruchtsäfte und Nektare wie Orangensaft oder Multi-Vitamin Mehrfrucht-Nektare her. Verarbeitung und Verkaufsbetriebe in Niederstotzingen, Gerstetten und Elchingen, ausgesuchte Getränke- und Raiffeisenmärkte wie auch Mostobstannahmestellen, die während des Herbstes Äpfel von Gartenbesitzern entgegennehmen, bieten Ihnen das ganze Jahr über den Verkauf unserer DLG-prämierten Produkte an.